Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück weiter » 8 Artikel in dieser Kategorie

Radarfallensteuerung (UL 3)

Art.Nr.:
mbs1030343
Lieferzeit:
ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage (Ausland abweichend)
Lagerbestand:
1 Stück
UVP 29,90 EUR
Nur 24,95 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 0,08 kg je Stück

 
ACHTUNG: ABVERKAUF - nur noch Restbestände verfügbar, Artikel läuft aus!

Das Kürzel "UL" steht für Universelle Lichtsteuerung. Diese wurde speziell für das Steuern von LEDs, Glühlampen und kleinen Funktionsabläufen im Modellbahnbereich entwickelt. Doch auch darüber hinaus sind viele Einsatzbereiche denkbar, ob im KFZ, dem PC-Modding, zu Werbezwecken oder zur Dekoration. Durch das breite Spektrum der Anschlussspannung von 7,00V bis 24.00V sind diesem Baustein fast keine Grenzen gesetzt. Ein Betrieb an einer 9V-Blockbatterie ist somit kein Problem.

Das Besondere an der UL ist, dass Sie selbst interaktiv in die Programme eingreifen können. Es können z. B. über Potentiometer und Taster Programmabläufe in Geschwindigkeit, Reihenfolge und Funktion beeinflusst werden. Sie können zum Einstellen die auf der Platine befindlichen Bauteile verwenden oder externe Taster, Schalter und Regler - die in Ihrem individuellen Steuerpult verbaut sind - an die komfortablen Schraubklemmen der Platine anschließen.

Programmbeschreibung
Diese Steuerung wurde speziell für den Einsatz von fahrenden Autos entwickelt. Zufällig wird ein vorbeifahrendes Fahrzeug geblitzt, ein Ausgang für eine blinkende Polizeikelle geschaltet  und dann wird das Fahrzeug über eine Weiche in eine Haltebucht geführt. Dort wird das Fahrzeug über eine Stoppstelle für 30 bis 70 Sekunden angehalten, damit die Polizei die Personalien aufnehmen kann.
Ab und zu ignoriert aber ein Fahrzeug die Weisungen des Polizisten mit der blinkenden Kelle. Das Fahrzeug flüchtet vor der Polizei ohne in die Haltebucht zu fahren. Nach wenigen Sekunden schaltet sich ein Ausgang für die Scheinwerferbeleuchtung eines Polizeiautos an. Darauf folgen Frontblitzer und das Blaulicht auf dem Dach, um den Raser zu stoppen. Nach 6 Sekunden schaltet sich das Blaulicht wieder aus und es werden wieder zufällig Fahrzeuge geblitzt.

Taster 1: Anschluss für den Reedschalter vor dem Blitzer
Taster 2: Anschluss für den Reedschalter in der Parkbucht
Drehregler 1-3: Keine Verwendung

Ausgang 1: Radarfallenblitz
Ausgang 2: Blinkende Kelle des Polizeibeamten
Ausgang 3: Weiche in die Haltebucht
Ausgang 4: Stoppstelle in der Haltebucht
Ausgang 5: Scheinwerfer und Rücklichter des Polizeifahrzeuges
Ausgang 6: Frontblitzer des Polizeifahrzeuges
Ausgang 7: Asynkrones Blaulichtblitzen des Polizeiautos
Ausgang 8: Asynkrones Blaulichtblitzen des Polizeiautos

Technische Informationen
Abmessungen (LxBxH): 90mm x 70mm x 20mm
Versorgungsspannung: 7,00V bis 24,00V Gleich- oder  Wechselspannung
Anzahl der Ausgänge: 8
Anzahl der Eingänge:
- 2 Taster auf der Platine (über Klemmen rausführbar)
- 3 Drehregler auf der Platine (P1 / P2 über Klemmen rausführbar)
Ausgangsstrom: max. 800mA pro Ausgang
Gesamtstrom: max. 3A
Schutzart: IP-00
Eigenstromverbrauch: ca. 30mA

Sie erwerben mit diesem Artikel einen Bausatz und eine ausführliche bebilderte Aufbauanleitung. Auf Anfrage und gegen einen kleinen Unkostenaufwand können wir Ihnen die Steuerung auch zusammenbauen.
 

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Nur für Erwachsene. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Nur für Erwachsene. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren, Erstickungsgefahr durch Kleinteile. Nur für Erwachsene.
Diesen Artikel haben wir am Freitag, 08. Oktober 2010 in den Shop aufgenommen.
Shopsoftware by Gambio.de © 2016